Anlegen von zusätzlichen Einträgen bei den Funktionstasten

f-keys

#1

Zusätzliche Einträge für die Funktionstastenleiste können einfach durch Klick auf den DropDown-Pfeil des Erweiterungssymbols angelegt werden.

image

Hier stehen Ihnen dann mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:

image

FlexFunctionButton
Den FlexFunctionButton sollten Sie verwenden, wenn Sie durch den Klick eine Funktionstaste auslösen wollen. Die von den Assistenten angelegten Einträge sind von diesem Typ.

Button
Den einfachen Button sollten Sie verwenden, wenn Sie durch den Klick eigenen Code im Click-Ereignis ausführen möchten.

Separator
Dies erzeugt einen Trennstrich.

DropDownButton
Hier können zusätzliche Einträge definiert werden, die dann in einer DropDown-Liste angezeigt werden.

SplitButton
Verhält sich analog dem DropDownButton. Neben der DropDown-Funktionalität dient die linke Seite zusätzlich als Button welcher das Ereignis ButtonClick auslöst. Dieser Button wird gerne verwendet wenn es eine typische Standardfunktionalität gibt die durch das ButtonClick-Ereignis (z.B. als PDF exportieren), aber man über die DropDown-Auswahl zusätzliche Alternativen zur Verfügung stellen möchte (z.B. Export zu Excel, Word etc.).

Label, ComboBox, TextBox, ProgressBar
Erzeugt entsprechende Controls. Deren Werte können per Scripting vorbelegt und abgefragt werden.