Kontextabhängige Auswahlen ("F4 - Funktionalität")

button
selection

#1

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine kontextabhängige (positionsbezogene) Funktionalität auszuführen.

Die universellste Variante ist sicher das Scripting,da man sich hier an jedes beliebige Ereignis eines Bedienelements auf dem Bildschirm anhängen kann.

SendKey(FlexHostKeys.F4, x, y);

Es geht aber auch einfacher:

Button neben Eingabefeld

Wenn man einen Button neben einem Eingabefeld haben möchte, kann man das Eingabefeld kopieren und den Typ in einen FlexSpeedButton ändern. Jetzt sollte man noch den Text anpassen oder löschen und ggf. ein Icon auswählen.

Wenn das Eingabefeld deaktiviert wird, dann wird automatisch auch der Button deaktiviert.

Buttons an anderen Positionen

Das geht auch für Positionen an denen nur Ausgabefelder oder gar keine Elemente sind.

  • Wenn an der Stelle z.B. ein FlexLabel ist, kann auch das einfach kopiert und der Typ in einen FlexSpeedButton geändert werden.
  • Wenn an der entsprechenden Stelle kein Element ist, legt man den FlexSpeedButton einfach selbst ab und trägt die Eigenschaft StartPos einfach per Hand ein.

Wichtig ist es in diesen Fällen, dass die Eigenschaft IgnorePositionState auf True gesetzt wird, sonst ist der Button inaktiv.