Registrierung des iNOW UI Clients (Lizensierung)

subsystem
registrierung
licence
lizenz

#1

Der iNOW UI Client verwendet grundsätzlich zwei Arten von Registrierungen.

Lokale Registrierung
Bei der lokalen Registrierung wird der Registrierungsschlüssel direkt lokal im Client hinterlegt.
Diese Art der Registrierung wird normalerweise nur für Testinstallationen verwendet, z.B. beim Testclient von der Webseite.

Zentrale Registrierung
Bei der zentralen Registrierung läuft auf der IBM i ein Subsystem mit dessen Hilfe die Anzahl und Art der User (Anwender/Designer) überwacht wird.
Der Registrierungsschlüssel wird hier einmalig auf der IBM i hinterlegt, welche damit als Registrierungsserver dient. Die Clients verbinden sich dann mit dem Registrierungsserver über den während der Installation hinterlegten Port (Standardeinstellung ist 5000).

Die Installationsroutine für das Subsystem können unsere Kunden in unserem Kundenportal herunterladen. In dem Downloadpaket ist auch eine Installationsbeschreibung dabei.