Universelles Öffnen von Webseiten und PDF-Dokumenten

scripting
documents

#1

Die einfachste Variante ein Dokument oder eine Datei zu öffnen ist mit Sicherheit

System.Process.Start("<kompletter Dateipfad>");

oder für eine URL

System.Process.Start("https://support.ml-software.com");

Das Schöne an dieser Lösung ist, dass das Betriebssystem die Aufgabe übernimmt, ein passendes Anzeigeprogramm auszusuchen und zu starten.

Nachteil dieser Lösung: Sie funktioniert nur bei der Desktop-Variante des iNOW Clients. Bei der Web-Variante funktioniert das aus Sicherheitsgründen nur für eine eingeschränkte Anzahl von Dateitypen.

Lösungen die in beiden Varianten funktionieren

Anzeige eines lokalen PDF-Dokuments als Reiter

IntegrationHelper.ShowPDF("C:\\MyDocument.pdf", "Rechnung", false);

Externe Anzeige eines lokalen PDF-Dokuments

IntegrationHelper.ShowPDF("C:\\MyDocument.pdf", "Rechnung", true);

Diese Funktion ist aus Sicherheitsgründen in der Web-Variante gesperrt!

Anzeige einer Webseite oder von PDF-Urls als Reiter

IntegrationHelper.StartBrowser("url", "Überschrift", false);
IntegrationHelper.StartBrowser("https://ml-software.com/downloads/pdf/infomaterial/iNOW_UI_GuidedTour_201801.pdf", "Guided Tour", false)

Externe Anzeige einer Webseite oder von PDF-Urls im Standard-Browser

IntegrationHelper.StartBrowser("url", "Überschrift", true);
IntegrationHelper.StartBrowser("https://ml-software.com/downloads/pdf/infomaterial/iNOW_UI_GuidedTour_201801.pdf", "Guided Tour", true)

Bei der Desktop-Variante öffnet sich der Standard-Browser des Anwenders, bei der Web-Variante öffnet sich ein neues Browser-Tab.

Bitte berücksichtigen Sie hierbei, dass die aufgerufene URL extern erreichbar sein muss.


Commands für Ribbon und Navigationbar